Konzept

Wer wir sind

Hergi-Hike ist ein kultureller Verein aus Hergiswil. Die Initiatoren sind Philipp Felder, Philipp Ineichen und Fabian Herger. Wir haben den Verein Hergi-Hike 2018 gegründet und möchten in diesem Jahr unsere erste Hüttenwanderung durchführen.

Sinn und Zweck

Unser Sinn und Zweck hinter der Wanderung besteht darin, einen schönen Tag mit Freunden oder der Familie zu verbringen und die Hergiswiler Hütten näher ans Volk zu bringen. Wir bieten ausserdem für die Gemeinde und Kanton einen Mehrwert und eine Kultur-Diversität.

Unser Vorhaben

Wir werden am Samstag, 07.09.2019 eine kulinarische Hütten-Wanderung in Hergiswil veranstalten. Dabei möchten wir die Vorzüge Hergiswils nutzen. Hergiswil bietet ein wunderschönes Wandergebiet mit traumhaften Aussichten und Landschaften. Alles in allem: Die perfekten Voraussetzungen für einen tollen Wandertag.

Wir werden bei unseren wunderschön-gelegenen «Berg-Hütten» unsere kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region anbieten. Hierfür dienen die grössten Hütten als fixe Wegpunkte:

Teufmoos, Bockrüti, Schönenboden, Riedboden und Büchsenhütte

In diesen jeweiligen Hütten werden kulinarische Köstlichkeiten aus Produkten von regionalen Anbietern angeboten, welche im Preis der Wanderung inbegriffen sind. Die Wanderer erwartet von einer Vorspeise in der ersten Hütte, über einen Hauptgang und einem Dessert alles was das kulinarische Herz begehrt.

Im Startpreis von CHF 40.- ist neben dem kompletten Menü auch die Musikalische Untermalung inbegriffen. Nach der Wanderung erwartet die Wanderer ein gemütlicher Ausklang im Teufmoos.

Die Kapazität der Hütten lassen im ersten Jahr ein maximales Teilnehmerfeld von 300 Personen zu.